Lancaster 180

Der schicke Schimmel wird von uns liebevoll Lumpi genannt. Er ist ein 2007 geborener Sohn des Lucky Boy von Marcus Ehning, welcher mit seinem schneeweißen Fell und dunklen Beinen im Gedächtnis blieb. Er ist der unbestrittene Herdenführer zuhause, wobei er unglaubliche Ruhe, Ausgeglichenheit und gleichzeitig auch Durchsetzungskraft beweist. Das kommt mir auch in den Prüfungen zugute. Er ist immer konzentriert und hat ein riesiges Kämpferherz. 

 

Wir können auf zahlreiche Platzierungen bis zur Klasse S** und Siege bis S* zurückblicken und kämpfen uns nun weiter im internationalen Sport voran und konnten auch hier schon Top Ten Platzierungen erreiten.

Lancaster 180

2007

Vater: Lucky Boy

Muttervater: Lifestyle

Rhustox-P

Mein erstes eigenes junges Pferd - Rhusty genannt - ist ein 2010 geborener Bayerischer Wallach des Erfolgshengstes Rock Forever. Seine dressurliche Veranlagung macht sich in seinen  ausdrucksstarken Gängen bemerkbar, wobei er auch unfassbares Springtalent hat.

Er ist ein totales Sensibelchen und durch seine Größe auch ein ziemlicher Spätsünder. Doch ich gebe ihm die Zeit, die er braucht und überfordere ihn nicht. Er ist sehr intelligent, was die Arbeit nicht immer erleichtert. Er weiß, was er will, weiß nur nicht immer, wie er das umsetzen soll. Die langen Beine wollen auch erst einmal sortiert sein. Aber er macht immer wieder tolle Fortschritte, was mir Hoffnung für die Zukunft macht. Ist eben noch ein großes Baby.

 

Wir haben ihn bisher nur wirklich in Dressurprüfungen vorgstellt, da er noch sehr ungestüm bei der Arbeit ist, aber er doch das Turnierleben kennenlernen muss.

Rhustox- P

2010

Vater: Rock Forever

Muttervater: Canaster

Lindgren-P

 

Seit Oktober 2017 ist sie unser neuer Star- die Püppi. Wir freuen uns riesig auf die Zeit und Arbeit mir ihr, weil sie extrem talentiert ist. Und wer bisher dachte, die Jungs wären groß, dann hat er sie noch nicht gesehen, sie stellt alle in den Schatten.

Sie ist genau eine halbe Stunde älter als Rhusty und soll im Sport Erfolge sammeln, bevor sie in der Rente wieder in die Zucht geht. Man merkt, wie sehr die Pferde der Familie Purucker am Herzen liegen, denn sie sind wirklich Familienmitglieder. Genau das ist es, was wir so schätzen, denn die Umgangsweisen mit den vierbeinigen Partnern sind wie unsere. 

 

Auch mit ihr konnten wir schon große Erfolge mit vielen Platzierungen feiern. In ihrem 2. S-Springen konnte sie sich direkt platzieren und auch sie arbeitet nun auf die internationale Karriere hin. Sie war schon erfolgreich in Riesenbeck International 1,40m und S** national wie international platziert!

 

Lindgren- P

2010

Vater: Ciacomo

Muttervater: Alanjo

Crawall -P

Crawall ist seit Juli 2018 bei uns in Ausbildung und macht schnell sehr große Fortschritte. Er ist noch nicht lange unterm Sattel und daher legen wir bei der Arbeit viel Wert auf Abwechslung, langsame Steigerung und behutsame Förderung. Aber er ist ein echter Musterschüler und will schnell mehr leisten. Wir sind gespannt, was der kleine uns noch zeigen wird.

 

Crawall -P

2014

Vater: Coupie

Muttervater: Chamiro

Genial 20

Gini ist im Januar 2019 bei uns im neuen Stall eingezogen. 2018 konnte sie schon Erfahrung auf Turnieren in Springpferdeprüfungen Klasse A sammeln, zu Beginn der Saison auch sehr erfolgreich, später hatte sie einige Unsicherheiten gezeigt. Als sie zu uns kam, war sie sehr unausbalanciert und hat diese Schwierigkeiten durch Wegrennen ausgleichen wollen. Inzwischen haben wir die Ruhe und das Vertrauen wiedergefunden und sie hat ihr erstes L-Springen erfolgreich bestritten. Wir freuen uns sehr auf die weitere Saison mit ihr!

 

Genial 20

2012

Vater: Diarado

Muttervater: Accusé

Carino 656

Carino ist ebenfalls im Januar 2019 zu uns gekommen und hat auch wie Genial 2018 ein w enig Turniererfahrung gesammelt. Allerdings war er nicht oft im Einsatz und bringt daher weniger Erfahrung mit. Auch er konnte aber schon viel dazu lernen, besonders musste sein großraumiger Galopp geschlossen werden. In den ersten A und L-Springen konnte er bereits sein Gelerntes beweisen. Wir sind gespannt, was das Jahr für ihn bereit hält.

 

Carino 656

2012

Vater: Carenzo

Muttervater: Quidam's Rubin

Celticcross Earl's Pride

Ihr Name verrät es schon, sie ist ein Irisches Sportpferd, geboren auf dem einzigen Gestüt für Irische Sportpferde in Deutschland, dem Hof Schierensee in Kiel. Außer dem Anreiten hat sie noch keine Erfahrungen gesammelt und soll bei uns ihre vielseitige Ausbildung genießen. Sie hat ein sehr sanftes Gemüt und ist immer für einen Mittagsschlaf in der Sonne zu haben.

 

Celticcross Earl's Pride

2013

Vater: Grafenstolz

Muttervater: Crosstown Dancer

Annifrid

Benannt nach der Sängerin von ABBA, bringt sie das gleiche Talent, nur eben in einer anderen Disziplin, mit. Sie ist seit April 2019 bei uns und soll für den Sport ausgebildet werden, ihrer Abstammung nach wurde ihr hoffentlich das Zeug für die großen Prüfungen mitgegeben. Die ersten Trainingseinheiten waren auf jeden Fall sehr vielversprechend und wir freuen uns sehr auf ihre Entwicklung.

 

Annifrid

2013

Vater: Balou du Rouet

Muttervater: Cordial Medoc